Jeder, der schon einmal in einer Beziehung war, weiß, dass diese nicht immer nur einfach sind, sondern auch viel Arbeit und einiges an Kompromissen beinhalten. Vielen fällt es oftmals schwer, Beziehungen über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Das liegt vor allem daran, dass man sich häufig gehen lässt oder sich weniger Mühe gibt als vorher, vielleicht auch deshalb, weil man nicht weiß, wie man die Beziehung frisch halten soll.

Es gibt aber einige Tipps und Tricks, die dabei helfen können, eine Beziehung auch über einen langen Zeitraum und idealerweise für immer aufrecht zu erhalten. Natürlich ist die Voraussetzung dafür auch, dass man dazu bereit ist, sich extra viel Mühe zu geben und dem Partner regelmäßig zu vermitteln, wie sehr man ihn liebt und schätzt. Hier sind einige der besten Tipps für eine lange und glückliche Beziehung.

Raube deinem Partner den Atem

Um eine Beziehung frisch zu halten, muss man dem Partner zeigen, dass er einem besonders wichtig ist. Ein Weg, auf dem man dies erreichen kann, ist es, regelmäßig etwas besonderes für den Partner zu tun. Das können erstaunlich kleine Dinge sein, wie eine Notiz, die man in der Jackentasche des Partners versteckt, oder ein schönes Abendessen, ganz ohne einen besonderen Anlass. So wird sich dein Partner immer besonders und geschätzt fühlen.

Mache besondere Dinge zur täglichen Routine: Besonders in Beziehungen, in denen man sich nicht den ganzen Tag lang sieht, ist es sehr hilfreich, besondere Dinge in die Routine der Beziehung einzubauen. So kann man seinen Partner beispielsweise jeden Morgen kurz anrufen oder einmal die Woche das Lieblingsessen zubereiten. Auf diese Weise wird dein Partner wesentlich öfter an dich denken, da ihm diese Dinge einfacher im Kopf bleiben.

Lerne, was deinem Partner sexuell gefällt und was du magst

Natürlich gehört auch Sex zu einer Beziehung dazu. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, auch diesen Aspekt nicht außer Acht zu lassen. Mache deinem Partner klar, dass du wissen willst, was ihm gefällt. Gleichermaßen solltest du deinem Partner aber auch zeigen, was du gerne magst, damit ihr euch aufeinander einstellen könnt. Wenn man sich über die Wünsche des Partners bewusst ist, führt dies zu einem hohen Maß an Vertrautheit.

Schaut euch in die Augen: Es mag zwar kitschig klingen, doch seinem Partner regelmäßig in die Augen zu schauen, kann einen enormen Effekt haben. Die meisten Paare tun dies eher zu Beginn der Beziehung, man sollte aber versuchen, sich auch später in der Beziehung öfter in die Augen zu schauen, da dies zu einem Gefühl der Verbundenheit und des Vertrauens führt, was eine Beziehung extrem stärken kann.